Lara O'Connor

Nach unten

Lara O'Connor

Beitrag von Lara O'Connor am Mo Sep 07, 2015 10:42 am





Name: O'Connor
Vorname: Lara
Zweitname: -
Spitzname: Ich weiß ja nicht, aber Lara ist schon kurz genug denke ich
Alter: 27
Todesalter: -
Geburtsdatum: 08.12.
Todesdatum: -
Sternzeichen: Schütze
Wohnort: Paisley / Schottland
Geburtsort: London / England
Art: Hexe



Aussehen: Jenna Louise Coleman
Haare: Braun
Augen: Braun
Haut: Weiß, relativ hell
Gewicht: 58 kg
Größe: 1,58 m
Statur: Ich bin kein Hungerhaken und habe schon die ein oder andere Kurve mehr, allerdings fühle ich mich wohl und das ist wohl das Wichtigste
Kleidungsstil: Feminin, Ordentlich, Gepflegt, eher Röcke und Kleider als Hosen
Besonderes: Ich habe ein Muttermal im Nacken, dass aussieht wie ein O, ich denke mal das geht als besonderes Merkmal durch...





Mutter:
Jannica O'Connor geb. Bears ist meine Mutter. Sie ist eine mittlerweile deutlich in die Jahre gekommene Hexe mit grau-weißen Haaren. Meine Augen habe ich von ihr und würde sie, seit er geheiratet hat, nicht so auf meinen großen Bruder herabschauen, würde ich mich wunderbar mit ihr verstehen.
Vater: Jeffrey O'Connor, ein schon vor einiger Zeit verstorbener Zauberer durfte sich lange mein Vater nennen. Leider verstarb er mit (nur) 53 Jahren an Herzversagen. Ich liebte ihn sehr, weswegen mich sein Tod sehr mitnahm.
Geschwister: Mein großer Bruder Riley O'Connor, zu ihm habe ich die beste Bindung innerhalb meiner Familie.





Vergangenheit:
Ich wurde in London geboren, wo ich auch in einem Häusschen am Rand der Großstadt aufwuchs. In meiner Kindheit hatte ich alles was ich mir hätte wünschen können. Tolle Eltern, einen wunderbaren Bruder und allgemein ging es mir recht gut. Da ich 6 Jahre jünger als mein Bruder bin, war ich ab dem Alter von 5 oft allein, da Riley in Hogwarts war. Anfangs dachten meine Eltern ich sei vielleicht nicht magisch, da mein erster magischer Ausbruch lange auf sich warten ließ. Genau genommen war das erste Mal mit 10 1/2, als meine Eltern schon fast davon überzeugt waren, dass ich ein Squib war, habe ich aus einem Impuls heraus nehme ich an sämtliche Küchenschubladen geöffnet, mich auf den Boden gesetzt und irgendwann flog der gesamte Inhalt wie bei einem Sonnensystem um mich herum. Ich war damals extrem stolz auf mich und, zugegeben, ich wusste wohl immer dass ich magisch war, aber irgendwie wollte ich wohl nicht zaubern.
Als ich dann nach Hogwarts kam, hatte ich mir wohl das denkbar schlechteste Jahr ausgesucht, denn nicht nur, dass mein Zaubertranklehrer, Horace Slughorn, total fasziniert von meinem, wie er es nannte 'für eine Gryffindor außergewöhnlichen Talent für's Zaubertrankbrauen' war, nein am Ende dieses Schuljahrs wurde der damalige Schulleiter, den ich, obwohl ich ihn nur ein Jahr kannte, doch in Herz geschlossen hatte. Das nächste Jahr verlief nicht gerade besser. Severus Snape wurde Schulleiter und die Carrows sorgten dafür, dass ich regelmäßig im Krankenflügel landete, weil ich mich gegen ihre Unterrichtsmethoden wehrte. Bei der Schlacht am Ende durfte ich selbstverständlich nicht mitkämpfen, stattdessen wurde ich, kurz nachdem bekannt wurde, dass Harry Potter in Hogsmeade gesichtet wurde, von Riley durch den Geheimgang geschickt, wo ich dann von meinen Eltern in Empfang genommen worden war, mit denen ich dann nach Hause apparierte. Meine Eltern haben mitgekämpft, während ich die ganze Zeit allein Zuhause saß und gehofft habe, dass meine Familie wiederkommt. Glücklicher Weise haben alle überlebt.
Der Rest meiner Schulzeit war...gewöhnungsbedürftig. Mal ganz abgesehen, dass ich in meinen letzten beiden Jahren, meinen Bruder als Professor hatte, fand eine komplette Umstrukturierung innerhalb der magischen Welt statt. Neue Sicherheitsmaßßnamen in und um Hogwarts und so viel mehr. Kein Wunder also, dass ich nach meinem Schulabschluss nach Polen ging um an einer kleinen Zauberschule Astronomie zu lehren. Aber irgendwann zog es mich wieder in meine Heimat und ich beschloss mich an Hogwarts zu bewerben. Jetzt lebe ich in Paisley, einer Stadt nicht allzu weit von Hogsmeade entfernt und unterrichte Astronomie auf Hogwarts.
Beste Erinnerung: Als meine Familie heil nach Hause kam
Schlechteste Erinnerung: Jede einzelne Erinnerungen die sich mit dem möglichen Tod meiner Familie bei der Schlacht beschäftigt
Traumata?: -



Charakter: (mindestens 700 Zeichen)
Vorlieben: (mindestens 3)
Abneigungen: (mindestens 3)
Stärken: (mindestens 3)
Schwächen: (mindestens 3)
Hobbys:
Angewohnheiten:



Blutsstatus:
Gesinnung:

Ehemaliges Haus:
Zauberstab: (Holz, Kern, Länge, Biegsamkeit)
Unterrichtsfach/Stelle:
Hauslehrer?:
Was ist dein Ruf bei den Schülern?:

Haustier:

Irrwicht:
Patronus:



Sexualität: Hetero, Homo oder Bi?
Status: Single, verliebt, vergeben?
Vergeben an:

Beste Freundin:
Bester Freund:
Freunde:
Bekannte:
Feinde:


--------------------------------------------------

Alter:
Kontakt: (Skype, E-Mail ...)
Zweitcharaktere:
Hast du bereits RPG Erfahrung?:
Regelsatz
avatar
Lara O'Connor
Wormtail

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 07.09.15

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten